Das Wesentliche: der Ortstermin.

 

Für eine konkrete, glaubhafte gutachterliche Aussage zu Ihrer Immobilie wird im Allgemeinen eine Besichtigung vor Ort benötigt.

Natürlich läßt sich auch anhand Ihrer Unterlagen und Angaben eine Beurteilung vornehmen - aber in der Regel keine ausreichend qualifizierte und schon gar nicht ordnungsgemäß abgesicherte Beurteilung. Aussagen zu konstruktiv und häufig auch werttechnisch relevanten Umständen wie Baustandard, Schäden und Mängel etc. lassen sich beispielsweise ohne direkte Begutachtung nicht treffen.

Meine Empfehlung ist daher grundsätzlich ein möglichst gemeinsamer Ortstermin, bei dem ich selbst die tatsächlichen Gegebenheiten für Sie feststellen, Sie darauf hinweisen und Ihnen hierbei auch alle wesentlichen Aspekte dazu mitteilen und erläutern kann.

Sofern Sie mich begleiten, werden Sie bei den gründlichen Sichtungen eine vermutlich neue, eher bautechnische Perspektive auf das Objekt entwickeln. Zudem werden Sie neben den formalen Feststellungen auch praktische Hinweise und Tipps, beispielsweise zum energetisch und technisch richtigen Umgang mit dem Gebäude oder eine grobe Kosteneinschätzungen zu erforderlichen oder gewünschten baulichen Maßnahmen, von mir erhalten.

 

Für eine vollständige ordnungsgemäße Bewertung der Immobilie werden ferner auch einige wichtigen Unterlagen und Auskünfte benötigt. Hierzu gehören u. a. ein aktueller Grundbuchauszug, ein übereinstimmender Katasterauszug, Baupläne, Flächenangaben, ggf. Mieteinnahmen und Betriebskosten, Baujahr, Modernisierungsumfang und -zeiten, Lasten und Beschränkungen und so manches mehr.

Die Anforderungen werde ich Ihnen gerne bei Konkretisierung des Auftrags mitteilen. Häufig hat es sich diesbezüglich als hilfreich und praktisch erwiesen, wenn mir bei Ortstermin die beim Eigentümer meist vorhandenen Unterlagen, auch unsortierte, zur raschen Sichtung vorgelegt wurden.

 

Sofern Sie lediglich eine grobe Verkehrswerteinschätzung benötigen, kann ich Ihnen aber auch gerne rein anhand Ihrer Unterlagen und mündlichen Auskünfte eine erste Beurteilung geben.